Marzipanschweinchen für Silvester selber machen

Das neue Jahr steht vor der Tür. Mit diesen Marzipanschweinchen kannst du deine Liebsten am Silvesterabend oder – falls du nicht groß feierst – zuvor oder auch am Neujahrstag überraschen.

Marzipanschweinchen vegan selber machen Silvester Neujahr

Die Marzipanschweinchen sind einfacher gemacht als gedacht. Für vier Schweinchen habe ich auch nur eine halbe Stunde gebraucht. Um das Marzipan natürlich zu färben, verwende ich Rote-Bete- und Spirulina-Pulver. Sicherlich funktionieren auch andere natürliche Färbemittel, wie Matcha-Tee-Pulver oder gefriergetrocknete Himbeeren, die allerdings vorher noch “gemahlen” werden müssten, z.B. im Mixer. Mit ein bisschen Kreativität kann man sich künstliche Lebensmittelfarben demnach sparen. Die Marzipanrohmasse kannst du entweder kaufen oder mit nur zwei Zutaten ganz leicht selber machen.

Marzipanschweinchen vegan diy Silvester

Das Rezept ist auch ein tolle Beschäftigung für Kinder am Silvesterabend oder Neujahrstag. Marzipan verhält sich wie Knete und ist leicht formbar.

Marzipanschweinchen Glücksschwein vegan Silvester

Für das Kleeblatt habe ich eine Herzchen-Form verwendet und die ausgestochenen Herzen zu einem Blatt zusammengefügt. Das Ergebnis kommt recht nah an ein Kleeblatt ran, oder?

Kleeblatt Marzipan Glücksschwein Marzipanschwein vegan
Marzipanschweinchen /Glücksschweinchen für Neujahr
Prep Time
45 Min.
Total Time
45 Min.
 
Course: Nachtisch
Cuisine: Deutsch
Keyword: Mandeln, Marzipan, Neujahr, silvester
Servings: 6 Schweinchen
Author: Mina
Ingredients
  • 200 g Marzipanrohmasse (gekauft oder selbst gemacht, siehe Anmerkungen)
  • 2-3 TL Rote-Bete-Pulver (alternativ: gefriergetrocknete Himbeeren, zu Pulver gemahlen, o.Ä.)
  • 1-2 TL Spirulina-Pulver (alternativ: Matcha-Tee o.Ä.)
  • 12 schwarze Sesamsamen/ Leinsamen oder Ähnliches für die Augen
Instructions
  1. Marzipanrohmasse teilen:

    Für die Schweinchen etwas weniger als 2/3 (ca. 120 g) mit Rote-Bete-Pulver rosa färben.

    Für die Kleeblätter etwa 70 g mit Spirulina grün färben.

    Für die Augen die restliche Marzipanrohmasse (ca. 10 g) so belassen/ nicht färben.

  2. Aus der rosanen Masse Schweinchenkörper, Ohren, Nase und Ringelschwänzchen formen. Nasenlöcher mit einem Zahnstocher modellieren. Nasen, Ohren und Schwänzchen vorsichtig auf die Schweinchenkörper drücken.

    Nicht gefärbte Masse zu Augen formen, mit einem Samen als Pupille verzieren und auf die Schweinchen "kleben" (leicht andrücken).

    Marzipanschweinchen Glücksschwein vegan Silvester
  3. Grüne Marzipanrohmasse mit einem Nudelholz ausrollen und 24 Herzchen ausstechen. Je vier Herzchen zu einem Kleeblatt formen.

    Kleeblatt Marzipan Glücksschwein Marzipanschwein vegan
  4. Schweinchen auf die Kleeblätter setzen und in etwas Folie oder einer kleinen Box verpacken.

Recipe Notes

Marzipanrohmasse aus blanchierten Mandeln (Mehl) und Ahornsirup selber machen – hier geht’s zum Rezept

Ich hoffe, Dir gefällt das Rezept – hinterlass gerne Feedback unten in den Kommentaren! Teil Deine Kreationen auch auf meiner Facebook-Seite oder auf Instagram mit dem Hashtag #minamadefood und verlink mich gerne (@minamadefood), damit ich es auch sehe!

Marzipanschwein vegan Silvester Glücksschweinchen

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.