Persischer Milchreis mit Advieh-Gewürz

von Mina
vegan rice pudding persian advieh seasoning

Persischer Milchreis schmeckt vor allem dank der traditionellen Gewürzmischung “Advieh” himmlisch orientalisch. Der vegane Milchreis kann warm oder kalt serviert werden und eignet sich daher auch super als vorbereitetes Dessert, z.B. zum Abschluss eines Weihnachtsmenüs.

Das Rezept für die persische Gewürzmischung findest du in meinem Weihnachtskochbuch Merry Vegan Christmas im Kapitel “Geschenke aus der Küche”.

Tipp: das Rezept unten ausdrucken und mit der Gewürzmischung (und den Zutaten) als Geschenk aus der Küche zur nächsten Einladung mitbringen.

persischer Milchreis vegan mit Advieh Gewürzmischung

Persischer Milchreis mit typisch persischen Zutaten

Rosenblütenwasser

Safran

Advieh-Gewürz mit Kardamom, Koriander, Zimt, Rosenblättern, …

Datteln

Rosenblütenblätter

Pistazien

Granatapfelkerne

Advieh Gewürzmischung persisch selber machen
Persischer Milchreis (vegan)
Zubereitung
10 Min.
Kochen/ Backen
50 Min.
 

Mit der traditionellen persischen Gewürzmischung "Advieh" schmeckt dieser vegane Milchreis himmlisch orientalisch. Persischer Milchreis kann warm oder kalt serviert werden und eignet sich daher auch ideal als vorbereitetes Dessert, z.B. für ein Weihnachtsfest.

Gang: Frühstück, Nachtisch
Küche: Persisch
Keyword: Advieh, Dessert, Milchreis, orientalisch, Reis, Rosenblätter, Weihnachten
Portionen: 6
Autor: Mina
Zutaten
  • 600 ml Pflanzenmilch nach Wahl
  • 300 ml Hafer- oder Sojasahne
  • 2 EL Ahornsirup
  • 2 TL Rosenblütenwasser
  • 1 EL Orangenschale
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Prise Safranfäden
  • 1 Prise Zucker
  • 150 g Rundkornreis (Milchreis)
  • 1 EL Advieh-Gewürzmischung
  • 4-6 Medjool-Datteln
  • 2 EL Pistazienkerne
  • 4 EL Granatapfelkerne
  • 1 EL Rosenblütenblätter, getrocknet
Zubereitung
  1. Milch, Sahne, Ahornsirup, Rosenblütenwasser und Orangenschale in einem Topf erhitzen. Das Mark der Vanilleschote auskratzen und zusammen mit der Schote in den Topf geben. Safranfäden mit dem Zucker im Mörser mahlen und in die warme Milch rühren.

  2. Die Mischung bis kurz vor dem Kochen erhitzen, dann vom Herd nehmen und 15 Minuten ziehen lassen.

  3. Den Backofen auf 160° C vorheizen.

  4. Den Reis gründlich waschen und auf 6 kleine feuerfeste Formen (à 200 ml) verteilen.

  5. Die Milch durch ein Sieb in eine Schüssel abgießen und dabei Orangenschale und Vanilleschote entfernen.

    Auf die Formen mit dem Reis verteilen und mit Advieh bestreuen.

  6. Den Reis ca. 50 Minuten backen, bis er weich ist.

  7. Aus dem Ofen nehmen und umrühren.

  8. Datteln und Pistazienkerne klein hacken und auf dem Reis verteilen. Nach Belieben mit Granatapfelkernen und Rosenblütenblättern bestreuen.

  9. Noch warm servieren oder abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren (ohne Toppings).

Ich hoffe, Dir gefällt das Rezept – hinterlass gerne Feedback unten in den Kommentaren! Teil Deine Kreationen auch auf meiner Facebook-Seite oder auf Instagram mit dem Hashtag #minamadefood und verlink mich gerne (@minamadefood), damit ich es auch sehe!

persischer Milchreis vegan mit Advieh Gewürzmischung

You may also like

Kommentieren

Rezeptbewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website verwendet Cookies, um dir das Surfen so angenehm wie möglich zu gestalten. Wenn du diese Seite weiter verwendest, gehe ich davon aus, dass dies in Ordnung für dich ist. Akzeptieren Mehr Lesen