Mediterraner Nudelsalat

Nudelsalat ist der perfekte Begleiter zur Sommerparty, zum Picknick oder auf Ausflügen. Mit den typisch mediterranen Zutaten ist dieser Salat mein neuer Favorit – ich könnte ich momentan wirklich jeden Tag essen.

Nudelsalat vegan

Nachdem es die letzten Wochen so heiß war, war ich meinem Vergangenheits-Ich immer sehr dankbar, wenn ich noch etwas von dem Salat im Kühlschrank hatte und mich nicht auch noch beim Kochen in der Küche schwitzen musste. Der Nudelsalat ist auch perfekt zum Mitnehmen. Wir hatten ihn letztens beim Wandern (auf den Jochberg) dabei und als Mittagessen mit schöner Aussicht auf dem Gipfel genossen.

Nudelsalat vegan
Mediterraner Nudelsalat
Prep Time
20 Min.
Cook Time
10 Min.
Total Time
30 Min.
 
Course: Beilage, Hauptgericht
Cuisine: Italian
Keyword: BBQ, Lunch, Pasta, Salad, Travel
Servings: 4
Author: Mina
Ingredients
  • 400 g Nudeln der Wahl (bei mir: Vollkorn-Farfalle)
  • 75 g Rucola
  • 1-2 mittelgroße Paprika
  • 8-10 getrocknete Tomaten
  • 200 g "Feto" (s. Anmerkungen)
  • 10 frische Cherry Tomaten
  • 30 g Pinienkerne
  • 2 EL Hefeflocken (oder selbstgemachter veganer "Parmesan", s. Anmerkungen) (optional)
  • 2-3 EL Olivenöl (Menge anpassen, je nachdem, ob du getrocknete Tomaten in Öl verwendest oder ohne)
  • 1-2 EL frische oder getrocknete italienische Kräuter (z.B. Basilikum, Oregano,..)
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack (vorsicht, oft sind getrocknete Tomaten schon sehr salzig)
Instructions
  1. Nudeln al dente kochen und einige Sekunden mit kaltem Wasser abschrecken, damit sie nicht weiter garen. Abtropfen lassen.

  2. In der Zwischenzeit die anderen Zutaten vorbereiten:

    Rukkola gut waschen (und in Stücke reißen, wenn nötig).

    Paprika, getrocknete Tomaten und Feto (oder Tofu) in kleine Würfel schneiden; Cherry Tomaten halbieren.

  3. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze anbraten, dabei immer wieder die Pfanne schwenken, damit die Kerne nicht anbrennen.

  4. Alles in einer großen Schüssel vermengengen. Olivenöl dazugeben und nach Belieben würzen.

Recipe Notes

Ich hoffe, Dir gefällt das Rezept – hinterlass gerne Feedback unten in den Kommentaren! Teil Deine Kreationen auch auf meiner Facebook-Seite oder auf Instagram mit dem Hashtag #minamadefood und verlink mich gerne (@thisisminamade), damit ich es auch sehe!

Nudelsalat vegan
Schau auch mal bei meinem anderen Rezept für Nudelsalat vorbei!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.