Gesunde Mini-Obstkuchen zum Frühstück (vegan und glutenfrei)

von Mina

Kuchen zum Frühstück? Kein Problem mit diesen super leckeren und gleichzeitig so gesunden Mini-Obstkuchen, die nicht mal in den Ofen müssen – das ist besonders gut, wenn es eh schon zu heiß ist, um den Ofen anzuschmeißen. 

Obstkuchen ohne Backen zum Frühstück vegan glutenfrei Beeren

Getrocknete Feigen und gepuffter Amaranth machen aus dem Kuchenboden eine regelrechte Eisen- und Kalzium-Bombe. Außerdem sind die getrockneten Feigen nicht so süß wie die sonst so gern verwendeten Datteln. Für die Füllung verwende ich am liebsten Kokosjoghurt – nicht nur, weil das super einfach ist, sondern auch noch richtig gut schmeckt. Du kannst aber auch selbst gemachten Vanillepudding verwenden, so wie in diesem Rezept für einen – ebenso sommerlichen – Mangokuchen. Beim Topping kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen oder einfach jene Früchte wählen, die gerade Saison haben bzw. zur Hand sind.

Obstkuchen ohne Backen zum Frühstück vegan glutenfrei Beeren

Folge MINAMADE auf Facebook, um kein Rezepte-Video mehr zu verpassen
Gesunde Mini-Obstkuchen
Zubereitung
10 Min.
Gesamt
10 Min.
 

Kuchen zum Frühstück? Kein Problem mit diesen super leckeren und gleichzeitig so gesunden Mini-Obstkuchen, die nicht mal in den Ofen müssen - das ist besonders gut, wenn es eh schon zu heiß ist, um den Ofen anzuschmeißen. 

Gang: Breakfast, Dessert
Autor: Mina
Zutaten
Für den Kuchenboden
  • 80 g Mandeln
  • 80 g Walnüsse
  • 10 g gepuffter Amaranth
  • 1/2 TL Zimt
  • 160 g getrocknete Feigen
Für die Füllung & das Topping
  • 250 g Kokosjoghurt
  • 1/2 TL Vanillepulver
  • Beeren/ Obst nach Wahl (bei mir: Himbeeren, schwarze- und rote Johannisbeeren, Erdbeeren)
Zubereitung
  1. Mandeln und Walnüsse in einer Küchenmaschine grob mahlen. Alle weiteren Zutaten für den Boden dazugeben und zu einem klebrigen Teig mixen. 

  2. Den Teig in zwei Mini- oder in eine große Kuchenform drücken, inkl. Ränder. 

  3. Mit Kokosjoghurt füllen und Beeren/ Obst nach Wahl garnieren. Bis zum Servieren kalt stellen. 

Obstkuchen ohne Backen zum Frühstück vegan glutenfrei Beeren

Ich hoffe, Dir gefällt das Rezept – hinterlass gerne Feedback unten in den Kommentaren! Teil Deine Kreationen auch auf meiner Facebook-Seite oder auf Instagram mit dem Hashtag #minamadefood und verlink mich gerne (@thisisminamade), damit ich es auch sehe!

Obstkuchen ohne Backen zum Frühstück vegan glutenfrei Beeren

You may also like

Kommentieren

Rezeptbewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website verwendet Cookies, um dir das Surfen so angenehm wie möglich zu gestalten. Wenn du diese Seite weiter verwendest, gehe ich davon aus, dass dies in Ordnung für dich ist. Akzeptieren Mehr Lesen