Gebackene Pfirsich mit Vanille-Cashew-Creme

von Mina
peaches cream cashew vegan gebackene Pfirsich

Gebackene Pfirsich: einer dieser aufgebrezelten Nachtische, der in Wirklichkeit aber super schnell und unkompliziert zubereitet ist. Ob warm oder kalt serviert, die saftigen Pfirsiche sorgen besonders im Sommer für Gaumenfreude. Am besten schmeckt die Steinfrucht mit Vanilleeis oder der unwiderstehlichen und genauso leicht selbst gemachten Vanille-Cashew-Creme (inspiriert von der Creme, die ich schon mit den pochierten Birnen servierte).

peaches cream cashew vegan gebackene Pfirsich

Gebackene Pfirsich mit Vanille-Cashew-Creme
Zubereitung
5 Min.
Kochen/ Backen
20 Min.
Gesamt
25 Min.
 

Gebackene Pfirsich: einer dieser aufgebrezelten Nachtische, der in Wirklichkeit aber super schnell und unkompliziert zubereitet ist. Ob warm oder kalt serviert, die saftigen Pfirsiche sorgen besonders im Sommer für Gaumenfreude. 

Gang: Nachtisch
Portionen: 3
Autor: Mina
Zutaten
Für die Cashew-Creme
  • 150 g Cashews
  • 50 g Datteln (etwa 8 Stück)
  • 130-150 ml Hafermilch (oder andere Pflanzenmilch)
  • 1 TL Vanillepulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Spritzer Zitronensaft
Für die Pfirsiche
  • 3 Pfirsiche/ Nektarinen/ Pflaumen (bei mir: Weinbergpfirsiche)
  • 4 TL Ahornsirup
  • 1 TL Zimtpulver
Zum Servieren (optional)
  • Pistazien (Mandelblättchen, ...)
  • Essbare Blüten
  • Pürierte Erdbeeren für den Erdbeerspiegel
Zubereitung
Cashew Creme
  1. Cashews (und Datteln, wenn sie sehr fest sein sollten) für mind. 1 Std. in heißem- oder über Nacht in kaltem Wasser einweichen. 

  2. Cashews (und Datteln) abgießen und mit allen Zutaten für die Creme in einem Mixer fein pürieren bis die Mischung cremig ist (mit 130 ml Milch beginnen und - nur wenn nötig - die restliche Milch nachschütten).

  3. Die fertige Cashew-Creme im Kühlschrank lagern. 

Gebackene Pfirsiche
  1. Backofen auf 180 °C vorheizen.

  2. Die Pfirsiche halbieren, entsteinen und mit der Schnitthälfte nach oben in eine Backform/ auf ein Backblech legen. 

  3. Ahornsirup und Zimt vermengen und über die Pfirsichhälften streichen. 

    Pfirsiche 20-30 Minuten backen, bis sie etwas Saft abgegeben haben und weich sind. 

  4. Pfirsiche warm oder kalt mit der Cashew-Creme und nach Belieben mit gehackten Nüssen, essbaren Blüten und Beerenspiegel servieren. 

Anmerkungen zum Rezept
  • Alternativ zum Backen: Etwas Zucker (z.B. Rohrohr- oder Kokosblütenzucker) auf den Pfirsichen mit einem Flambierer karamellisieren. 
  • Für den Erdbeerspiegel habe ich einfach ein paar Erdbeeren mit etwas Wasser im Mixer püriert. 

peaches cream cashew vegan gebackene Pfirsich

Ich hoffe, Dir gefällt das Rezept – hinterlass gerne Feedback unten in den Kommentaren! Teil Deine Kreationen auch auf meiner Facebook-Seite oder auf Instagram mit dem Hashtag #minamadefood und verlink mich gerne (@thisisminamade), damit ich es auch sehe!peaches cream cashew vegan gebackene Pfirsich

You may also like

Kommentieren

Rezeptbewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website verwendet Cookies, um dir das Surfen so angenehm wie möglich zu gestalten. Wenn du diese Seite weiter verwendest, gehe ich davon aus, dass dies in Ordnung für dich ist. Akzeptieren Mehr Lesen